Andalusiennet.de-hotel-restaurant-cordoba.jpg

Die kulinarische Rundreise

Málaga - Baeza - Montoro (Córdoba) - Sevilla - Jimena de la Frontera

 

Individuelle Rundreise mit dem Mietwagen

Kulturstädte mit kulturellem Programm und PRIVATER Führung für die Mezquita-Moschee und das Judenviertel in Córdoba sowie einem Kochkurs in kleiner Gruppe in Sevilla

Optional buchbar: Afenthalt in den Südauslüfern der Sierra Nevada (Las Alpujarras),

Private Biketour für Sevilla oder ein Bodegabesuch in Jeréz de la Frontera


In Andaluisen werden aufwendige Gerichte gekocht, mit dem reichhaltig vorhandenen, guten Olivenöl angereichert. Viele Rezepte   stammen aus der Zeit der Mauren, der Römer und der Westgoten. Die Region bietet eine Vielfalt an tropischen Früchten, und es reifen Weintrauben von besonderer Süße und Geschmack. Erleben Sie die Kultur Andalusiens auf eine romantische Art, mit Ruhe und von kleinen, charmanten Hotels und Plätzen aus. Eine Reise ideal, um die beliebtesten Städte und historischen Monumente, Málaga und den Naturpark Los Alcornocales (der Korkeichen), kennenzulernen. Diese Reise ist im Sinne Ihrer kulinarischen Verwöhnung konzipiert. Sie speisen in besonderem Ambiente mal in den Hotels mit ihren wundervollen Innenhöfen oder Räumlichkeiten, aber auch in den Restaurants in den angesagtesten Lokalen z.B. in Sevilla und direkt am Strand gegrillten Fisch in Málaga.

MÁLAGA (3 Tage)
Ihre Reise starten Sie an der erfrischenden Sonnenküste nur wenige Kilomenter fußläufig vom Zentrum entfernt gelegen. Málaga ist eine moderne Stadt mit einem Schloss und Gärten aus der maurischen Zeit sowie attraktiver, kleiner Kunst-Museen mit temporären Ausstellungen.
Auf Ihrer Weiterfahrt in die Weltkulturerbestädte können Sie einen Stopp in Granada machen, zum Besuch der Altstadt oder der Alhambra.
 
BAEZA und ÚBEDA (3 Tage)
In Baeza befindet sich eine der ältesten Universitäten Spaniens. Mit Úbeda gelegen auf einer kleinen Erhebung 10 Minuten mit dem Auto voneinander entfernt ist den beiden Städten gemein, dass Sie unvergleichbar schöne, mittelalterliche Stadtbilder besitzen. Die  fazinierenden Naturparke Andújar, Sierra Mágina und Sierra de Cazorla (Greifvögelbeobachtung möglich) sind jeweils nur eine Dreiviertelstunde lange Fahrt entfernt gelegen.
 
MONTORO (3 Tage, Hotel mit Pool, 40 km von Córdoba entfernt)
Der beim Bau Ihrer Häuser verwendete rote, resistente Mühlenstein in unterschiedlich intensiven Rot- bis Brauntönen wurde aus dem hügeligen Umland bis ins 16. Jahrhundert abgebaut. Seit 1969 wird das Stadtbild von Montoro gewürdigt wegen ihres künstlerischen und architektonischen Reichtums und Einzigartigkeit. Das archäologische Museum (Achtung: nur wochenends und feiertags geöffnet) lohnt seinen Besuch. Vielleicht können Sie das Rätsel einer erst hier kürzlich gefundenen prä-spanischen Stele mit ihren interessanten Inschriften lösen, die vielleicht auf die Zeit der Phönizier 1000 bis 600 vor Christus zurückgeht.
 
SEVILLA (2 Tage)
Die Metropole Sevilla fasziniert mit ihrer Lebendigkeit und Lebensfreude, aber auch mit ihrem sogenannten erfrischenden Fluss. Hier treffen sich die Sevillaner, es wird musiziert, und Kajak gefahren. Die neue Promenade ist sehr offen gestaltet, und lädt zu Spaziergängen durch die vielleicht schönste Stadt Europas ein. Ein professioneller Koch wird Ihnen typische Speisen erklären. Nach Einkauf und Führung über den Markt in der alten Markthalle von Triana können Sie selbst unter Anleitung in kleiner Gruppe ans Werk gehen. Die köstlichen Speisen dürfen bei einer erfrischenden Sangria und einem hiesigen Wein genossen werden.
 
JIMENA DE LA FRONTERA (3 Tage, Hotel mit Pool)
Nach Ihrem Stadtbesuch in Sevilla und Weiterfahrt über Jeréz de la Frontera wohnen Sie am Ende Ihrer Rundreise in einem Naturpark unweit der Küste. Die begrünten Hügel, aber auch die Korkeichenwälder werden Sie bestimmt zu einer Wanderung zum Entdecken einer wundervollen Landschaft motivieren.


Individuelle Reiseroute ca. 950 km. Reise ab/an Flughafen Málaga bei eigener Anreise. Die Reise kann auch in umgekehrter Reihenfolge unternommen werden.
Der u.a. Reisepreis ist gültig für 2021 und 2022 vorausgesetzt der Verfügbarkeiten, und nur außerhalb der spanischen Feier- und Brückentage.
Die Führungen finden nur wochentags statt.


Reisepreis:

  • € 2.095,- pro Person im Doppelzimmer in HALBPENSION

 
Reiseleistungen inklusive:

  • 14 Übernachtungen in fein ausgewählten, kleinen, historischen Landgut- und Boutique-Hotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie

  • HALBPENSION an allen Reisetagen, Frühstücke und vorreservierte Abendessen nach individueller Rücksprache
    (mit jeweils einem Wein oder Bier inklusive)

  • Mietwagen der Mittelklasse mit Zusatzfahrer, Versicherungen inklusive (z.B. Seat Ibiza)

  • PKW-Stellplätze für die Städte (bis auf Málaga)

  • Vorreservierte Eintrittskarten für die Alhambra, die Nasriden-Paläste und Gärten des Generalifen

  • Vorreservierte Eintrittskarten für die Mezquita-Moschee in Córdoba

  • PRIVATE Führung in deutscher Sprache für die Mezquita-Moschee oder für Úbeda

  • Führung über den Markt und Kochkurs in Sevilla mit Verkostung der zubereiteten Speisen
    (kleine Gruppe bis 10 Personen, ca. 3-3,5 Stunden)

  • Eintrittskarten für das Alcazár von Sevilla oder für die größte, gotische Kathedrale

  • Ihre Individuelle Reisemappe mit fantastischen Fotografien gebündelt als Buch u./o. PDF

  • Anfahrtsbeschreibungen, Landkarte Andalusien und Stadtpläne

  • Reisepreissicherungsschein

 
Nicht eingeschlossen:

  • Flugreisen nach Andalusien und zurück

  • Sonstige Mahlzeiten / Getränke / Trinkgelder


Optional buchbar:

  • Zwei weitere Mitreisende im zusätzlichen Doppelzimmer*: € 1.795,- pro Person

  • Eine weiterer Mitreisender im Einzelzimmer*: € 2.580,-

  • Aufpreis für Reise ab/an Flughafen Jeréz oder Sevilla: € 50,- pro Person

  • Einwegmiete bei Rückgabe des PKW an anderem Flughafen in Andalusien + € 70,- zzgl. Einwegmiete vom Vermieter € 75,-

  • Verlängerungstag** mit Frühstück in Málaga: Doppelzimmer: € 159,- / Einzelzimmer: € 144,- 

  • Verlängerungstag** mit Frühstück an der Atlantikküste (Coníl oder Rota): Doppelzimmer: € 129,- / Einzelzimmer: €  94,-

  • Verlängerungswoche** mit Frühstück an der Atlantikküste: Doppelzimmer: ab € 795,- / Einzelzimmer: ab €  615,-

  • Saisonaufschlag für den Aufenthalt an der Atlantikküste für 01.07. bis 15.09. + € 40,- pro Zimmer und Tag

  • Biketour in Sevilla mit privater Führung in deutscher Sprache: € 105,-

  • Bodegabesuch in Jeréz de la Frontera mit Verkostung der Sherrys: €45,- pro Person

  • Speziell für Wanderer und Radsportler:
    2 bis 4 Tage Aufenthalt in den Alpujarras in Capileira oder in Orgiva (Hotels mit Schwimmbad) zum Tausch gegen eine andere Destination auf dieser Rundreise mit Mietwagen wäre kostenfrei möglich.

     *Platz für 3 Gepäckstücke im Kofferraum

     **Verlängerungen ohne Mietwagen / Taxitransfere von den Flughäfen nach Málaga ca. EUR 35,- / an die Küste ca. EUR 100,- pro Fahrt
 

Reise mit Nummer: M04